Urlaub in Bad Mitterndorf vom 29.7. bis 13.8.2006

Bedienungsanleitung: Die Bilder sind nur die kleinen Versionen, zum Vergrößern jeweils draufklicken. Man kann auch direkt in den grossen Bildern vorwärts (next) und rückwärts (prev) blättern, hat dann aber keine Bildbeschriftung.


Wörschach-Klamm, Wolkenstein

Wieder einmal sah es im Ennstal heller aus, also brachen wir zur Wörschach-Klamm auf. Einen Regenguss verbrachten wir unter einem Baum, den nächsten auf der Cilly-Hütte auf der Bärenfeuchtenalm. Dort hält eine alte Dame die Stellung und schenkt auch Getränke aus. Gewissen Berechnungen zufolge liegt der geographische Mittelpunkt Österreichs hier und nicht in Bad Aussee.
Bereits auf der Anreise hatten wir die Ruine Wolkenstein und die Schwefelquelle besucht.

woerschach_1.JPG
Schwefelquelle
216.39 KB
woerschach_2.JPG
Rest des ehemaligen Badehauses
239.95 KB
woerschach_3.JPG
In der Wörschach-Klamm
209.71 KB
woerschach_4.JPG
Tuff-Felsen
221.66 KB
woerschach_5.JPG
Strudeltöpfe
184.82 KB
woerschach_6.JPG
In der Klamm
226.13 KB
schnecke.JPG
Schnecke in der Klamm
204.54 KB
woerschach_7.JPG
Bärenfeuchtenalm mit Hohem Tausing
126.91 KB
wolkenstein_1.JPG
Ruine Wolkenstein
192.64 KB
wolkenstein_2.JPG
Ruine Wolkenstein
145.76 KB

Öblarner Kupferweg

Im Ennstal sah es heller aus, doch auch dort war der Regenschirm wichtigstes Utensil. Das Ende dieses Kupferlehrpfades hätte eine sehr schöne Kapelle gekrönt, aber durch Forstarbeiten war es unmöglich, bis dorthin vorzudringen. Die Wälder in der Gegend sind Privatbesitz, man braucht hier eine Genehmigungn zum Schwammerlbrocken.

oeblarn_1.JPG
Thaddäusstollen
237.78 KB
oeblarn_2.JPG
Stollen in der Weissen Wand
143.82 KB
oeblarn_3.JPG
Alte Stollen
174.74 KB
oeblarn_4.JPG
Ruinen (leider nur mit Führung betretbar)
213.06 KB
oeblarn_5.JPG
Altes Haus im Tal
207.48 KB

Notgasse

Ausflug in die Notgasse nördlich des Stoderzinkens. Ausgangspunkt war aufgrund einer Empfehlung eines anderen Frühstücksgastes Winkl bei Gröbming. Von dort kann man durch die Öfen bequem ansteigen.
Durch ein schönes Hochtal gelangt man über die Brandalm zur Notgasse. Die Notgasse ist eine Karstgasse mit vielen Felsritzungen unbekannten Alters. Leider ist durch Dummheit der Besucher und anscheinend auch durch Schifahrer viel zerstört worden. Die Schlucht ist an manchen Stellen so eng, dass ich mir nicht vorstellen kann, wie man dort mit Schiern fahren kann.
Im Führer stand noch, man solle sich eine Erlaubnis und einen ortskundigen Führer suchen. Vor Ort fanden wir einen neu markierten Wanderweg vor.

oefen_1.JPG
Die Öfen bei Gröbming
230.12 KB
oefen_2.JPG
Die Öfen bei Gröbming
236.72 KB
kaefer.JPG
Ein Käfer
158.36 KB
not_1.JPG
Auf dem Weg zur Notgasse
269.05 KB
not_2.JPG
Felsritzung
269.92 KB
not_3.JPG
Felsritzung 8-Stern mit Näpfchen
235.41 KB
not_4.JPG
Enge Passage in der Notgasse
258.65 KB
not_5.JPG
Neuere Felsritzungen
249.47 KB
not_6.JPG
Schlucht
262.73 KB
not_7.JPG
Vogel
232.98 KB
not_8.JPG
Hirsch
286.48 KB
not_9.JPG
Schlucht
235.46 KB
pilz.JPG
Pilz
185.36 KB

Frauenberg

Frauenberg gilt als die Perle des Ennstals. Die Kirche wird gerade renoviert.

frauenberg_1.JPG
Blick in die Berge
109.50 KB
frauenberg_2.JPG
Wallfahrtskirche Frauenberg
125.61 KB
frauenberg_3.JPG
In der Kirche
181.12 KB
frauenberg_4.JPG
Fassadengestaltung mit Schlacke und Glasscherben
203.72 KB
wespennest.JPG
Wespennest an der Zufahrtsstrasse
138.56 KB

Donnersbach und Umgebung

Ein halbverregneter Tag wurde für einen Ausflug nach Donnersbach genutzt. Nach dem Besuch der Kirchenruine wanderten wir durch die Donnersbachklamm.

donnersbach_1.JPG
Ruine Ädydius
203.13 KB
donnersbach_2.JPG
Blick von der Kirchenruine
209.68 KB
donnersbach_3.JPG
Blick aufs Schloss
158.40 KB
donnersbach_4.JPG
Donnersbachklamm
190.56 KB
donnersbach_5.JPG
Donnersbachklamm
256.38 KB
donnersbach_6.JPG
Donnersbachklamm
205.11 KB
donnersbach_7.JPG
Donnersbachklamm
213.70 KB
donnersbach_8.JPG
Donnersbachklamm
216.55 KB
spinne_1.JPG
Spinne
198.34 KB

Pürgg, Trautenfels, Tressenstein

Pürgg und die Johanneskapelle besuchten wir im Regen. Auch Trautenfels und die evangelische Kirchenruine Neuhaus waren verregnet. Erst beim Ausflug auf den Tressenstein (oberhalb der Grimminghütte) an unserem Abreisetag war es wieder schön.

puergg_1.JPG
In der schön renovierten Johanneskapelle (Pürgg)
161.54 KB
puergg_2.JPG
Pürgg unterm Grimming
128.68 KB
trautenfels.JPG
Schloß Trautenfels
153.26 KB
neuhaus_1.JPG
Ruine Neuhaus
131.66 KB
neuhaus_2.JPG
Ruine Neuhaus
186.48 KB
tressenstein_1.JPG
Blick vom Tressenstein ins Ennstal
151.80 KB
tressenstein_2.JPG
Blick vom Tressenstein in Richtung Tauplitz
166.33 KB
tressenstein_3.JPG
Blick vom Tressenstein nach Pürgg
197.44 KB
tressenstein_4.JPG
Grimminghütte
227.90 KB

Mendlingtal

Auf der Heimfahrt besuchten wir die Holzerlebniswelt im Mendlingtal (schon in Niederösterreich im Ötschergebiet gelegen).

mendling_1.JPG
Rechen
219.65 KB
mendling_2.JPG
Rechen
251.67 KB
mendling_3.JPG
Klause
178.37 KB
mendling_4.JPG
Triftsteig
203.73 KB
mendling_5.JPG
Grossegger-Quelle (eine der größten Karstqueleln in dem Gebiet)
241.83 KB
mendling_6.JPG
Auwald
232.47 KB